Produkte ◄
Impressum

VTS Nietmaschine Typ 300-4/ 100.10
Die VTS Nietmaschine zeichnet ein direktes und zentrisches Antriebskonzept aus. Dieser Vorzug ermöglicht ein pneumohydraulisches Druckelement. Kraftverluste, wie sie üblicherweise infolge von Umlenkung auf Schwungrad, Kurbel, Pleuel, etc. zwangsläufig entstehen, treten hier also nicht auf. Dieses Konzept ermöglicht eine fast wartungsfreie Maschine mit nur noch einer Schmierstelle.

Der Typ 300-4/ 100.10 wurde entwickelt um speziell Stanznieten rationell und sicher zu setzen. Durch die konsequente Fertigung in Modulbauweise lassen sich VTS-Nietmaschinen vorzüglich als Komponenten in maßgeschneiderte Montage- und Fertigungsstrassen integrieren.

Technische Daten:

  • Ausladung: 300 mm
  • Hub: 100 mm
  • Krafthub: 10 mm
  • Nietlänge max.: 42 mm
  • Nietdurchmesser max.: 8 mm
  • Antrieb: pneumatisch/ hydraulisch
  • Druckkraft: 16kN bei 4bar linear ansteigend (40kN bei 10bar)
  • Luftverbrauch: 1l/ Hub bei 4bar
  • Taktzeit: 0,8 sek.
  • Nietzuführung: automatisch über Stufenkesselvibrator
  • Sicherheit (UVV): Fingerschutz, pneumatisch vorlaufend
  • Arbeitshöhe: 1100 mm
  • Abmessung: 0,6 m x 0,6 m x 2 m
  • Gewicht: 300 kg


Produktbeispiele von Typ 300-4 100.10:

Rinneisen


Sicherheitsklinke für Leitern


LKW-Ladebordwand mit Planösen


Motorrad-Abdeckhaube


Fahrbahnbegrenzungspfahl

► Nietmaschinen